Newsletter Abonnement

Den INFOBRIEF JUGEND gibt es regelmäßig per E-Mail.
Einfach die Pflichtfelder des Formulars vollständig ausfüllen und auf absenden klicken.

Nachrichten aus älteren Infobriefen können im News-Archiv nachgelesen werden.
E-Mail-Adresse
Bitte die korrekte Schreibweise der E-Mail-Adresse
beachten und hier die Eingabe wiederholen:


Anrede
Vorname
Nachname
Verfügbare
Rubrik(en):
Bildung
Dies und das
Finanzierung
International
Jugendfreizeiten
Jugendpolitik
Kultur
SchulNews online
Gewünschtes
Format:
 HTML-Format
 Text-Format

Kontakt
Servicestelle Jugend
Angelika Vogt; (V.i.S.d.P.)

Schloßstraße 23
74372 Sersheim

Tel.: (0711) 835 09 52
Fax.: (0711) 835 09 49
E-Mail: vogt@jugendnetz.de

Impressum
Der INFOBRIEF JUGEND wird herausgegeben von der Servicestelle Jugend.

(Jugendstiftung Baden-Württemberg, Sitz Sersheim, Stiftungsaufsicht: Regierungspräsidium Stuttgart Az: 16-0563, Vertretungsberechtigt: Herr Pfr. Hartmut Hühnerbein (Vorstandsvorsitzender))

Die einzelnen Teilrubriken werden verantwortet von der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung (Kultur), dem Jugendnetz International (International), dem Landesjugendring BW (Jugendpolitik), dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (SchulNews online) sowie der Servicestelle Jugend (Finanzierung, Bildung, Dies&Das).

Der Infobrief wird finanziell gefürdert vom Land Baden-Württemberg und vom Europäischen Sozialfonds.

Kontakt
Servicestelle Jugend
Angelika Vogt (V.i.S.d.P.)
Schloßstraße 23 ,74372 Sersheim
Tel.: (0711) 835 09 52, Fax.: (0711) 835 09 49
E-Mail: vogt@jugendnetz.de

Abonnement
Der Infobrief erscheint regelmäßig als Info-Mail. Er kann kostenlos abonniert werden unter: http://newsletter.jugendnetz.de/infobriefabo.php
Eine spätere Anmeldung ist unter dieser Adresse jederzeit wieder möglich.


Haftungsausschluß
Namentlich gekennzeichnete Beiträge müssen nicht die Meinung der Redaktion oder der Herausgeber wiedergeben. Irrtümer und Tippfehler vorbehalten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher überprüfung übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte von Websites, auf die wir in diesem Newsletter hinweisen. für den Inhalt der angegebenen Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Die Servicestelle Jugend distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten verlinkter Internetseiten, die sie selbst presserechtlich oder redaktionell nicht zu verantworten hat.